DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Grundlegendes

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist mir ein wichtiges Anliegen. Deshalb möchte ich Sie bitten, die nachfolgende Zusammenfassung über die Datenerhebung aufmerksam zu lesen.

Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung soll über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Stilkompass Stilberatung bzw. durch die Firma Jana Singer Freelance aufklären. Die Datenerhebung und -weitergabe entspricht den Anforderungen der DSGVO und des BDSG. Änderungen und entsprechende Aktualisierungen der Datenschutzerklärung sind nicht auszuschließen, weshalb ich Ihnen empfehle, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zur Kenntnis zu nehmen.

Ich versichere, dass diese Daten ausschließlich dem Funktionieren, der statistischen Auswertung und der Verbesserung meines Angebotes dienen. Laut geltenden Vorschriften werden diese Daten nur für die Zeit gespeichert, wie es für die beschriebenen Zwecke notwendig ist. Ausnahmen gelten, wenn eine längere Speicherung durch die DSGVO vorgesehen ist. Die gesetzlich geltenden Löschvorschriften werden eingehalten.

Ich nehme den Schutz Ihrer Daten ernst und behandle diese vertraulich. Sollten Sie dennoch Anliegen oder Fragen bzgl. der Erhebung Ihrer Daten haben, finden Sie nachfolgend die Kontaktdaten des zuständigen Ansprechpartners.

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen datenerhebenden Stelle

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Frau Jana Singer-Mattiuzzo

Email: jana@stilkompass.de

 

Sicherheitsmaßnahmen

Ich sorge nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, für geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Ferner berücksichtige ich den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO). Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht vollumfänglich möglich.

 

Erhebung und Speicherung der Daten

Personenbezogene Daten

Um mein Angebot vermarkten und betreiben zu können, erhebe und speichere ich personenbezogene Daten. Die hier vorgenommene Datenerhebung entspricht einem berechtigten Interesse laut Art.6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO. Zudem bin ich für die Bereitstellung meiner Services zu Teilen auf Informationen meiner Nutzer angewiesen.

Daten werden nur in dem Umfang erhoben, verwertet und an Dritte weitergeleitet, wie dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist und/oder wenn Nutzer dem zugestimmt haben. Ich als Betreiber darf personenbezogene Daten nur dann länger speichern, herausgeben oder nachträglich auf diese zugreifen, soweit dies rechtlich gestattet ist (z.B. bei Verdacht auf rechtswidrige Aktivitäten).

Durch das Besuchen und Benutzen meiner Services und Website können verschiedene personenbezogene Daten nach Art.4 DSGVO erhoben werden, welche Sie im Folgenden aufgelistet finden.

Zugriffsdaten

Im Zuge eines automatischen Protokolls des verarbeitenden Computersystems wird eine Logdatei erstellt. Das bedeutet, dass Informationen Ihres verwendeten Endgerätes als Logfiles auf einem Server festgehalten werden. Durch den Zugriff auf meine Seiten erhebe ich solche Daten, welche als Server-Logfiles abgelegt werden. Dies erfolgt aus Sicherheitsgründen. Server-Logfiles werden für eine Zeit von höchstens sieben Tagen gespeichert und anschließend gelöscht. Die so erhobenen, personenbezogenen Daten umfassen:

  • Zugriff auf die Seite: Datum, Uhrzeit, Häufigkeit

  • wie Sie auf die Seite gelangt sind (vorherige Seite, Hyperlink etc.)

  • Menge der gesendeten Daten

  • welchen Browser und welche Browserversion Sie verwenden

  • Ihre IP-Adresse.

 

Sie können mein Angebot auch nutzen, ohne Informationen Ihrer Person preiszugeben. Im Regelfall werden dennoch Ihre anonymisierten Zugriffsdaten gespeichert, ohne Rückschluss auf die natürliche Person.

 

Daten zur Kontaktaufnahme 

Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen (z.B. per Email, per Kontaktformular oder über soziale Netzwerke) werden im Regelfall Ihr Name, Ihre Email-Adresse und Ihre Telefonnummer erhoben. Für diese Erhebung besteht ein berechtigtes Interesse meinerseits. Die gesetzlichen Vorschriften zur Aufbewahrung und Löschung dieser Daten werden eingehalten. In diesem Kontext behalte ich es mir grundsätzlich vor, Äußerungen mit menschenverachtenden, diffamierenden, homophoben und ähnlichen hetzerischen Inhalten zu löschen und, wenn notwendig, zur Anzeige zu bringen.

Ferner speichere ich auf Grundlage meines betriebswirtschaftlichen Interesses Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichere ich grundsätzlich dauerhaft. Es handelt sich um die folgenden Daten:

  • Vor- und Zuname, Name der Firma

  • Anschrift

  • Email-Adresse

  • Kreditinstitute

  • Weitere betriebswirtschaftliche Daten wie die Umsatzsteuernummer

  • Angaben zu Ihrer in Auftrag gegebenen Leistung und früheren Leistungen

  • Daten zu Auftragsinhalten und Vertragsdaten.

Daten zur Durchführung einer Beratung

Im Prozess der weiteren Geschäftsanbahnung sowie einiger Beratungsdienstleistungen ist es möglich, dass weitere persönliche Daten rund um das Thema Bekleidungsstil, Kaufverhalten oder Informationen aus dem persönlichen Umfeld der zu beratenden Person abgefragt werden. Darauf mache ich explizit aufmerksam. Die Erhebung wird dann in Form eines Online-Kundenfragebogens mit dem Google Service "Google Forms"umgesetzt. Die Erhebung und Speicherung dieser persönlichen Daten ist zur Umsetzung der Beratungsdienstleistungen, besonders zur Erfassung von Art und Umfang der Beratung, notwendig und begründet somit ein gerechtfertigtes Interesse meinerseits. Sobald ich Ihnen den Link zur Erfassung der Informationen online zusende, und Sie diesen Fragebogen ausfüllen und absenden, erklären Sie sich ausdrücklich zu Erfassung und Speicherung Ihrer besonderen personenbezogenen Daten bereit. Natürlich können Sie der Erfassung und Speicherung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang auch widersprechen.

Die mit einem Google Forms-Fragebogen erhobenen Daten werden auf einem von Google bereitgestellten Cloud Speicher, „Google Drive“, gespeichert. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Forms und Google Drive können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Weitergehende Anleitung zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie auf der von Google betriebenen Seite https://www.dataliberation.org/.
Google bieten seinen Kunden Funktionen und vertragliche Verpflichtungen, die mit dem Ziel entwickelt wurden, die EU-Datenschutzanforderungen und die Datenschutzempfehlungen der Artikel-29-Datenschutzgruppe zu erfüllen. Anbieter ist die Google Inc.1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgenden Links: https://gsuite.google.com/terms/mcc_terms.html und https://gsuite.google.com/terms/dpa_terms.html

Weiterhin nutze ich im Prozess der Geschäftsanbahnung den Service Calendly zur Online-Terminvereinbarung. Hier werden weiterhin persönliche Daten (hier Kontaktdaten) erfasst. Es gelten die Bedingungen der Firma Calendly LLC, 1315 Peachtree St NE, Atlanta, GA 30309, USA. Es werden folgende Kontaktdaten diesem Prozess erfasst: Name, E-Mailadresse und Telefonnummer.

Im Rahmen der Erbringung einer digitalen Beratung nutze ich die Anbieter Skype, Zoom und What`s App. Die Verarbeitung personenbezogener Daten und Metadaten im Rahmen der Beratung über diese Dienstanbieter ist unter Berücksichtigung des Art. 6 Abs. 1 DSGVO zur Erbringung der Dienstleistung notwendig. Der Verarbeitung der Daten durch die genannten Diensteanbieter wird mit Annahme des Dienstvertrages (für die Beratung) zugestimmt. Es gelten die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter wie folgt. Folgende Daten können im Rahmen einer digitalen Beratung erhoben werden:

  • Vorname, Nachname, Name der Firma

  • Adresse

  • Telefonnummer und Emailadresse

  • Profilbilder der Anwendungsprofile

  • Livebild bei aktivierter Webcam.

Darüber hinaus werden weitere Daten erhoben:

  • IP-Adresse

  • Inhalte von während der Nutzung versendeten Dateien.

Skype:

Skype (Skype als Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation One Microsoft Way, Redmond, WA 98052, USA) unterstützt insbesondere Videokonferenzen, beziehungsweise Bildtelefonie, IP-Telefonie, Messaging, Dateiübertragung und Screensharing. Der Zweck der Verarbeitung erfolgt insbesondere über die Kommunikation im Rahmen von Online Videokursen und Online-Beratung. Die von Skype veröffentlichten Datenschutzbestimmungen die unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement abgerufen werden können, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Skype und Microsoft und gelten entsprechend.

 

Zoom:

Zoom (Zoom Headquarters, 55 Almaden Boulevard, Suite 400, 500, 600, San Jose, USA) bietet Fernkonferenzdienste an, die Videokonferenzen, Onlinebesprechungen, Chat und mobile Zusammenarbeit kombinieren. Der Zweck der Verarbeitung erfolgt insbesondere über die Kommunikation im Rahmen von Online-Videokursen und Online-Beratung. Die von Zoom veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://zoom.os/gdpr abgerufen werden können, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Zoom und gelten entsprechend. 

What`s App:

What`s App (WhatsApp LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA) bietet Messaging Dienste und Videotelefonie an. Der Zweck der Verarbeitung erfolgt insbesondere über die Kommunikation im Rahmen von Online Videokursen und Online-Beratung. Die unter https://www.whatsapp.com/legal/updates/terms-of-service/?lang=de liegenden Datenschutzvereinbarungen gelten entsprechend.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Ich verarbeite Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie zur Organisation meines Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeite ich dieselben Daten, die ich im Rahmen der Erbringung meiner vertraglichen Leistungen verarbeite. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und mein Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten. Das sind Aufgaben die der Aufrechterhaltung meiner Geschäftstätigkeiten, der Wahrnehmung meiner Aufgaben und Erbringung meiner Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Ich offenbare oder übermittele hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Besondere personenbezogene Daten

Im Prozess der Geschäftsanbahnung bzw. der Beratung werden keine sogenannten besondere personenbezogenen Daten nach Art. 9 DSGVO erhoben.

Hosting und Email-Versand

Die von mir in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Bereitstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Email-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die ich zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetze. Hierbei verarbeite ich, bzw. mein Hostinganbieter, Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage meines berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Stilkompass Stilberatung unterhält weitere Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über meine Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen meiner Datenschutzerklärung angegeben, verarbeite ich die Daten der Nutzer sofern diese mit mir innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf Onlinepräsenzen verfassen oder Nachrichten zusenden.

Verwendete Cookies und Widerspruchsrecht 

Diese Website setzt Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, welche in Ihrem Browser platziert werden. Auf diese Art werden Ihr Browser und Ihr Gerät bei einer nächsten Anmeldung wiedererkannt. Dadurch können bei Ihrem nächsten Besuch bereits getätigte Einstellungen und andere Änderungen, welche Sie vorgenommen haben, rekonstruiert werden. Diese Cookies werden verwendet, um

  • diesen Dienst zu personalisieren und somit benutzerfreundlicher zu gestalten

  • Betrugsversuche zu verhindern und Sicherheit zu gewährleisten

  • interessenbasierte Werbung zu schalten

  • pseudonymisierte Reichweitenmessung durchzuführen.

 

Über die Art und Verwendung der verwendeten Cookies kläre ich nachfolgend auf. Die meisten der auf diesen Seiten verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 

 

Auf folgendem Link finden Sie eine Tabelle mit den Cookies, die der Betreiber dieser Website, Wix, verwendet: 

https://support.wix.com/de/article/cookies-und-deine-website-bei-wix

Falls Sie als Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketings eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

 

Google Analytics

Ich setze auf Grundlage meines berechtigten Interesses (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb meines Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google“). Durch den Dienst von Google werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies genutzt. Folgende Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden erhoben und in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert:

  • Browser-Typ, Browser-Version

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer-URL

  • IP-Adresse

  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in meinem Auftrag benutzen, um die Nutzung meines Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, mir gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Ich setze Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie als Nutzer können die Speicherung der Cookies grundsätzlich durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Sie als Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Server-Log-Files

Der Betreiber dieser Seiten erhebt und speichert weiterhin automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Social-Media-Plugins

Auf meinen Webseiten biete ich die Möglichkeit, über externe Links Inhalte in sozialen Netzwerken oder per Mail zu teilen. Dies wird über Social Bookmarks realisiert. Das sind Schaltflächen, welche an dem Logo des jeweiligen Sozialen Netzwerkes zu erkennen sind. Das Plugin stellt eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern des jeweiligen Anbieters her. Benutzen Sie diese Social Bookmarks, werden Sie im Regelfall auf die Seiten der Anbieter weitergeleitet und entsprechende Nutzerinformationen weitergegeben.

Wenn Sie während der Benutzung meiner Seiten auf einem dieser sozialen Netzwerke mit Ihrem Konto angemeldet sind und meine Inhalte teilen möchten, dann werden diese Informationen mit Ihrem jeweiligen Konto verknüpft. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse ausgelesen wird. Ich als Betreiber habe keinen Einfluss auf die Daten, welche durch Plugins an entsprechende Server vermittelt werden.

Ich verwende Plugins der nachstehenden sozialen Netzwerke:

  • LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA ("LinkedIn"),

  • Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook"),

  • Pinterest, Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, USA („Pinterest") und

  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park,CA 94025 USA („Instagram").

Sie können die Anbieter an dem jeweiligen Logo erkennen. Mit der sogenannten 2-Klick-Lösung werden bei einem Besuch auf www.stilkompass.de zunächst keine Daten an die Anbieter der Plugins weitergegeben. Erst durch das Anklicken der Markierungen/ Logos erfolgt die Übermittlung.

Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten sowie mit den Plugins selbst entnehmen Sie bitte den Seiten des jeweiligen Anbieters wie folgt:

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

https://privacy.xing.com/en/privacy-policy

https://help.instagram.com/519522125107875

https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

https://www.facebook.com/policy.php

 

Datenweitergabe an Dritte

Grundsätzlich werden Ihre Daten von mir nicht an Dritte übermittelt. Außerdem stelle ich durch entsprechende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher, dass die von mir erhobenen Daten nicht durch Dritte von außen eingesehen oder abgegriffen werden können.

Ihre Rechte an Ihren personenbezogenen Daten 

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Laut geltendem Gesetz bin ich dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von mir auf eine andere Stelle zu beantragen.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von mir eine Bestätigung zu verlangen, ob und wie ich personenbezogene Daten von Ihnen beziehe. Dieses Recht ist durch die vorliegende Datenschutzerklärung realisiert. Zusätzlich können Sie eine elektronische Auskunft anfordern.

Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung

Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts und der zwei vorab Genannten wenden Sie sich bitte an die aufgeführte Kontaktperson.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Als Verantwortliche behalte es mir vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern. Derzeitiger Stand ist April 2021.