Search

1, 2, style...Spotlight on Smart Styles




Nachdem ich meine ersten Style Boards und Blog Beiträge veröffentlich habe, wurde ich öfter gefragt, warum ich die gezeigten Artikel nicht in die entsprechenden Shops verlinke. Anschauen und nachkaufen wäre doch eine schöne Sache... Absolut. Also falls ich Dir eine gute Idee von einem Kleidungsstück vermitteln konnte - check! Allerdings ist die "große Klammer" hinter den gezeigten Bildern eine Andere. Es geht darum zu zeigen, wie viel Spaß es machen kann, verschiedene Varianten von Outfits zu finden, Stücke anders zu kombinieren und clever in Szene zu setzen. Hier eine neue Farbidee und da mal zwei, drei kleine Hacks, die du immer anwenden kannst, wenn du auf die Suche nach einem Outfit in deinem Schrank gehst und schon wird alles ganz einfach! Schön oder?!


Diese Leichtigkeit möchte ich in den gezeigten Bildern vermitteln und natürlich auch meine handwerklichen Fähigkeiten zeigen. Ein weiterer Treiber sind aber auch die Punkte Bewusstsein und Nachhaltigkeit. Und kommerzielle Links machen in diesem Kontext für mich wenig Sinn. 1, 2, style.. und alles was unter diesem Tag veröffentlicht wird, zeigt meinen Fokus auf die Arbeit mit den bereits vorhandenen Ressourcen. Sie sind ein Teil der Perspektive für bewussten Kleidungskonsum und für die Wertschätzung von textilen Produkten. Deshalb zeige ich dir mit STILKOMPASS wie du deine Kleidungsstücke maximal nutzen und kombinieren kannst. Jedes Style Board zeigt mindestens zwei Kombinationsmöglichkeiten, mit denen ich dir neue Ideen und Inspiration geben möchten. Auch Kleidungsklassikern spielen bei diesem Konzept eine wichtige Rolle. Welche Klassiker ergänzen deine Garderobe und passen zu deinem Stil? Und wie kannst du Klassiker immer wieder neu oder auch in Verbindung mit den neuesten Trends stylen? Fragen, auf die 1, 2, style... für dich Antworten bringen soll.


Falls du deinen Bestand erweitern möchtest, denn, das ist doch klar, Mode lebt auch von der ständigen Weiterentwicklung und von der Abwechslung, möchte ich dir neben dem First Hand Markt auch die alternativen Wege zum Kaufen, und auch Verkaufen von Bekleidung zeigen. Aus Gründen der visuellen Aufbereitung zeige ich hauptsächlich First Hand Bekleidung in meinen Style Boards. Neben der Markennennung für diese Kleidungsstücke, die meist von aktuellen Shopangeboten stammen, stelle ich aber auch Links zu Artikeln in Second Hand Shops bereit, die diese Vintage Mode anbieten und mache auf einzelne Produktangebote aufmerksam. Beide Ansätze Mode zu kaufen, machen für mich Sinn und beides spielt eine Rolle.


Du möchtest noch mehr über meine Mission erfahren, dann schau dir meine Mission Page an. Du brauchst noch mehr Inspiration oder Unterstützung, um Outfits zusammenzustellen? Dann schreib mir und vereinbare ein unverbindliches Telefonat mit mir.


11 views0 comments

Recent Posts

See All